Colors Of Pop  (Foto: Veranstalter)

Colors of Pop

 

Termin: 12.10.2017 bis 22.10.2017

Ort: Saarbrücken, verschiedene Locations

Was erwartet die Besucher beim Colors of Pop-Festival?
Audio [Joachim Meyer + Julia Lehmann - 29.05.2017]
Was erwartet die Besucher beim Colors of Pop-Festival?

Colors of Pop, das neue Festival feiert in Saarbrücken Premiere. Die Besucher können sich auf zehn Tage voller unterschiedlichster kultureller Erlebnisse freuen.

Das Programm umfasst Veranstaltungen in sieben Themenschwerpunkten: Poetik, Fantastik, Art, Lifestyle, Kids, History, und Livescene. Und so bunt und vielfältig die Popkultur ist, so unterschiedlich und abwechslungsreich sind auch die Veranstaltungen: Geboten werden Konzerte, Lesungen, Poetry-Slams, Workshops, Ausstellungen, Spiele und vieles mehr.

Auf den Bühnen stehen unter anderem Künstler wie Clueso und die Guano Apes, doch im Mittelpunkt stehen über 50 regionale Künstler. Bei vielen Veranstaltungen ist der Eintritt frei, zum Beispiel bei über 40 Konzerten am 20. und 21. Oktober in der Innenstadt! 

Übrigens: Das Festival soll künftig alle zwei Jahre stattfinden.

Veranstaltungen im Überblick

12. Oktober

  • 20 Uhr: Clueso - Neuanfang (E-Werk)

12. - 22. Oktober

  • „Im Plattenland“ – Vinyl-Ausstellung und –Performance des Künstlers Markus Himmel (Historisches Museum Saar)
  • GIG Posterausstellung der HBK Saar (bis 28. Oktober, Galerie Neuheisel)
  • Art Walk (Innenstadt)
  • Krimi- und Fantastictage (u.a. in der Baker Street - Criminal Tearoom & Pub)
  • Best of Bandfotos - Eine Kulturgeschichte der Saar Rock History (Tante Anna)

13. Oktober

  • 19 und 22 Uhr: Rotationen - Metropolis 2017 (Pingusson-Bau)

14. Oktober

  • 13 Uhr: 3. Cinefonie-Tag (Garelly-Haus)
  • 20 Uhr: Colors of Poetry - Der Slam (Saarländisches Staatstheater)
  • 10 Uhr: Kalibos Zauberei à la Carte - Der Brunch (Baker Street - Criminal Tearoom & Pub)

14. - 15. Oktober

  • Fantastic Weekend - Cosplay Convention (Alte Feuerwache)

15. Oktober

  • 11 Uhr: Evimus - „Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik“ (Stadtgalerie Saarbrücken)
  • 15 Uhr: Kinderstück: Rick le Cube et les Mystères du Temps (Theater Überzwerg)
  • 19.30 Uhr: Leonard Cohen Tribute Band live (Domicil Leidinger)
  • 20 Uhr: SXTN (Kufa Saarbrücken) - Ausverkauft!

16. - 19 Oktober

17. Oktober

  • 20 Uhr: Mikromoon (Architektenkammer des Saarlandes)

18. Oktober

20. Oktober

  • 13 Uhr: Creative Mass 2017 - Kreativ trifft Wirtschaft (IHK Saarland)
  • 19:30 Uhr: The Apemen (Theater im Viertel)
  • 20.30 Uhr: Lesung mit Tad Williams (Camera Zwo)
  • 22.30 Uhr: Blackeyed Blonde (JUZ Försterstraße)

21. - 22. Oktober

  • 9 Uhr: SaarCon (Aula der Universität des Saarlandes)
  • 16 Uhr: ISO 2017 – Die saarländischen Fototage (Congresshalle Saarbrücken)
  • 14 Uhr (Sa) / 12 Uhr (So): Schallplattenbörse (Congresshalle Saarbrücken)

21. Oktober

  • 10 Uhr: PopCamp Saarland – das BarCamp für Popkultur (Congresshalle Saarbrücken)
  • 20.45 Uhr: MEMBRAN (Das Modul)

22. Oktober

  • 13 Uhr: Sherlock's Hunt - Dem Erzfeind auf der Spur (Baker Street - Crminal Tearoom & Pub)
  • 16 Uhr: "Im Plattenland" - Pop en Gros - Alles muss raus! Vinylverkauf durch den Künstler (Historisches Museum Saar)

Darüber hinaus finden noch zahlreiche weitere Veranstaltungen statt.
Alle Termine und Infos unter www.cop2017.de

Artikel mit anderen teilen