Chinesischer Nationalcircus  - The Grand Hongkong Hotel (Foto: Veranstalter)

Chinesischer Nationalcircus

 

Termin: 11.03.2018 - 14.30 und 19 Uhr

Ort: Saarbrücken, Congresshalle

Nach dem großen Erfolg der 2017er Tour kommt der Chinesische Nationalcircus mit seinem aktuellen Programm 'The Grand Hongkong Hotel - Die Welt zu Gast im Reich der Mitte' noch mal nach Saarbrücken: Am 11. März 2018 ist er mit seinen Akrobaten für gleich zwei Vorstellungen in der Congresshalle zu Gast. Die Künstler setzen unverrückbare Maßstäbe in Sachen Körperbeherrschung, Anmut und Perfektion.

The Grand Hongkong Hotel

Ein neues Programm und neue artistische Wunder! Nach erfolgreichen Tourneen wie 'Shanghai Nights', 'Verbotene Stadt' und 'Chinatown' möchte der Chinesische Nationalcircus in seiner aktuellen Show den letzten noch fehlenden Hotspot aus dem Reich der Mitte seinem Publikum präsentieren: Hongkong. Die Metropole war von Mitte des 19. bis zum Ende des letzten Jahrhunderts britische Kronkolonie im südchinesischen Meer. Die besondere Position zwischen den Welten sorgte entscheidend mit dafür, dass in dieser Stadt Handel, Wirtschaft und Population boomten.

Chinesischer Nationalcircus  - The Grand Hongkong Hotel (Foto: Veranstalter)

Auch heute gehört diese Region noch zu den dicht besiedelten Gegenden der Welt. Das dortige Leben symbolisiert die Geschäftigkeit Chinas, den Fleiß seiner Bewohner, das Wachstum von Handel und den Fortschritt des Lebens im gesamten Reich der Mitte. Der Jahrtausende alten Tradition verpflichtet und der neuen modernen Welt zugewandt, sucht sich Hongkong seinen Platz im globalen Wettstreit der Metropolen.

Die aktuelle Show 'The Grand Hongkong Hotel - Die Welt zu Gast im Reich der Mitte' möchte diese Situation widerspiegeln: Von einem alten viktorianischen Hotel aus machen sich Menschen aller Herren Länder aus verschiedensten Schichten und Epochen auf den Weg, um in die mysteriöse, chinesische Kultur abzutauchen, sich und sie zu erkunden. Sie wollen Geschäfte machen, Handel treiben oder einfach das Glück finden.

Die Magie des Fortschritts trifft in der Show auf die traditionell asiatische Poesie und der akrobatischen Sensation folgt ein erleichterndes Lachen. Schöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Akrobaten finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen zusammen und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise in eine andere Welt.


Weitere Infos unter www.chinesischer-nationalcircus.eu

Artikel mit anderen teilen