Wincent Weiss (Foto: Sascha Wernicke / Vertigo Berlin)

Wincent Weiss

 

Termin: 22.11.2017 - 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)

Ort: Saarbrücken, Garage

Tickets: 31 Euro

Nicht nur die Single-Hits 'Musik sein' und 'Feuerwerk' von Wincent Weiss haben kräftig eingeschlagen. Auch mit seinem Debüt-Album 'Irgendwas gegen die Stille' schaffte er es bis auf Platz drei der Charts. Die 13 Songs erzählen Geschichten, die auf eigenen Erfahrungen und Gedanken beruhen. Die Titel teilen Emotionen und Stimmungen - mal euphorisch laut, mal nachdenklich leise. Aber eins haben die Lieder des Song-Poeten alle gemeinsam: Sie gehen „unter die Haut“.

Erste Live-Erfahrungen konnte Wincent Weiss als Support-Act von renommierten Künstlern wie Andreas Bourani, Unheilig, Niila und Max Giesinger sammeln. Mit dem EM-Hit-Lieferanten ('80 Millionen') hat er sich übrigens nicht nur mal eine Wohnung geteilt. Die beiden verbindet auch eine Freundschaft. Nachdem seine ersten eigenen Tourneen im Dezember 2016 und im März 2017 restlos ausverkauft waren, ist Wincent Weiss nun im Herbst wieder live unterwegs.

Im Zusammenspiel mit seiner vierköpfigen Band zeigen sich auf der Bühne auch seine Entertainmentqualitäten und sein trockener, norddeutscher Humor. Nach seinem Auftritten beim 'Alm Open Air' und beim 'Halberg Open Air' in der Region macht Wincent Weiss auch auf seiner Herbsttour wieder im Saarland Station.


CD-Tipp
Wincent Weiss – Irgendwas gegen die Stille
Wincent Weiss wurde als 'bester Newcomer National 2015' ausgezeichnet. Nach seinen Single-Hits hat der Musiker nun sein Debüt-Album veröffentlicht. Die 13 Songs sind Geschichten und Momentaufnahmen aus dem Leben.

Artikel mit anderen teilen