Veranstaltungsplakat zu 'Disney in Concert: Die Eiskönigin' in der Rockhal in Esch-sur-Alzett (Foto: Rockhal)

Disney in Concert - Die Eiskönigin

  26.09.2017 | 17:05 Uhr

Das Deutsche Filmorchester Babelsberg bringt einen der erfolgreichsten Disney-Animationsfilme auf die Bühne. Am 24. Februar gastiert "Disney In Concert: Die Eiskönigin" in der Rockhal in Esch-sur-Alzette. Der Vorverkauf läuft.

Infos

Tickets: 55,20 bis 83,05 Euro (plus VVK-Gebühr) in allen bekannten Vorverkaufsstellen
Beginn: 18 Uhr
Einlass: ab 17 Uhr

Über 4,7 Millionen Menschen haben den erfolgreichen Disneyfilm 'Die Eiskönigin' in den Kinosälen der Bundesrepublik gesehen. Auch zwei Oscars in den Kategorien 'Bester Animationsfilm' und 'Bester Filmsong' („Lass jetzt los“, Original: „Let It Go“) sprechen für den Erfolg des Animationsfilms.

Nun gibt es den Kinohit live in den Konzerthallen zu erleben: Während auf einer Leinwand der komplette Film in deutscher Sprache zu sehen ist, wird die Musik live von dem international renommierten Deutsche Filmorchester Babelsberg unter der Leitung des Dirigenten Christian Schuhmann und von Gesangsolisten aufgeführt.

Deutsches Filmorchester Babelsberg spielt die Musik zum Disney-Film 'Die Eiskönigin' (Foto: Rockhal)

Zur Handlung: Nachdem das ganze Königreich Arendelle in eine eisige Winterwelt verzaubert wurde, wartet eine große Aufgabe auf die junge Frau. Sie begibt sich auf den Weg, ihre Heimat aus dem Griff ihrer Schwester, der Eiskönigin Elsa, zu befreien. Begleitet wird sie von Kristoff, einem charmanten, gutaussehenden Abenteurer, seinem lustigen Rentier Sven mit dem schiefen Geweih und dem naiven, etwas durchgeknallten Schneemann Olaf. In einem Wettlauf gegen die Zeit ringen die Gefährten mit den Naturelementen, geheimnisvollen Trollen, finsteren Intrigen und magischen Hindernissen, bevor Anna und ihre Schwester Elsa wieder vereint sind und der böse Zauber gebannt werden kann.

Artikel mit anderen teilen