SV Röchling Völklingen (Foto: SR)

Völklingen verliert gegen Stuttgart

  11.02.2018 | 17:05 Uhr

Der SV Röchling Völklingen hat im Kampf um den Klassenerhalt einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Saarländer verloren ihre Partie bei der U23 des VfB Stuttgart am Sonntag mit 0:2.

Die Entscheidung fiel dabei bereits in den ersten 45 Minuten.  Jan Ferdinand brachte die Gastgeber in der 29. Minute in Führung, nur vier Minuten später fiel das 2:0. Hier traf der Völklinger Jeremy Groß ins eigene Tor.

Mit 17 Punkten aus nun 23 Spielen bleibt Völklingen Tabellenvorletzter. Der Abstand zu einem sicheren Nichtabstiegsplatz beträgt acht Punkte. Am kommenden Samstag empfängt der SV Röchling Völklingen die Kickers Offenbach. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 11.02.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen