Logo der SV Elversberg vor Fußballrasen (Foto: SR)

Elversberg gewinnt gegen Koblenz

  17.03.2017 | 21:19 Uhr

Die SV Elversberg hat am Freitagabend vor heimischem Publikum gegen Koblenz mit 2:0 gewonnen. Die SVE dominierte die erste Halbzeit, das erste Tor fiel aber erst nach der Pause. Mit dem Sieg bleiben die Elversberger auf Platz zwei der Tabelle.

In der 35. Minute gab es einen Eckball für die SVE, den Edmond Kapplani aber an die Querlatte schoss. Mit 0:0 ging es in die Kabine. Direkt nach der Pause, in der 47. Minute, traf Kapplani dann aber doch und Elversberg führte zunächst mit 1:0.

Video [sportarena am Samstag, 18.03.2017, Länge: 6:15 Min.]
Elversberg gewinnt 2:0 gegen Koblenz

Der eingewechselte Nico Dobros scheiterte in der 84. Minute noch an Keeper Patzler. Dann netzte Moritz Göttel zum 2:0 Endstand für die SVE ein.

Mit jetzt 58 Punkten steht Elversberg weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz, hinter Waldhof Mannheim. Kommenden Samstag spielen die Elversberger auswärts gegen die Kickers Offenbach.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 18.03.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen