Tobias Jänicke (Foto: imago/ Jan Huebner)

FCS verpflichtet Tobias Jänicke

  16.06.2017 | 21:14 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat den Offensivspieler Tobias Jänicke verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 28-Jährige einen Zweijahresvertrag bei den Blau-Schwarzen.

Tobias Jänicke wechselt aus der 3. Liga vom FC Hansa Rostock ins Saarland. Weitere Stationen waren bei der SG Dynamo Dresden und dem SV Wehen Wiesbaden. Der 28-Jährige kommt auf insgesamt 81 Partien in der 2. Bundesliga sowie 172 Spiele in der 3. Liga. Dabei gelangen ihm 45 Tore und 29 Vorlagen.

„Mit Tobias Jänicke konnten wir einen Spieler für unseren FCS begeistern, der bereits nachhaltig unter Beweis gestellt hat, welche Qualitäten in ihm stecken“, so FCS-Sportdirektor Marcus Mann. Jänicke sei im Offensivbereich flexibel einsetzbar, torgefährlich und werde der Mannschaft mit seiner Erfahrung sowie seiner Art Fußball zu spielen zusätzliche Impulse geben.

Auch Jänicke freut sich auf seine neuen Aufgaben im Saarland. „Ich bin der festen Überzeugung, dass wir hier beim 1. FC Saarbrücken tolle Voraussetzungen haben, den eingeschlagenen Weg weiter erfolgreich zu beschreiten.“

Artikel mit anderen teilen