Jens Kiefer (Foto: imago)

FC Homburg trennt sich von Trainer Kiefer

  14.04.2017 | 09:54 Uhr

Fußball-Regionalligist FC Homburg zieht Konsequenzen aus der jüngsten Negativserie: Nach der neuerlichen Niederlage vom Donnerstagabend trennt sich der Verein von seinem Trainer Jens Kiefer. Die Entscheidung sei noch in der Nacht gefallen.

Nach sieben Niederlagen aus den letzten zehn Pflichtspielen zieht Fußball-Regionalligist FC Homburg die Reißleine. Nachdem der Verein am Donnerstagabend vor heimischem Publikum mit 1:2 (0:1) gegen den VfB Stuttgart II verloren hatte, wurde am Freitagmorgen die Entscheidung bekannt: Der Verein trennt sich von seinem Trainer Jens Kiefer.

Video [aktueller bericht, 14.04.2017, Länge: 3:24 Min.]
FC Homburg trennt sich nach Niederlage von Trainer Jens Kiefer

Beratungen über Ostern

Konsequenzen nach erneuter Niederlage
Audio [SR 3, Wollscheid, Thomas, 14.04.2017, Länge: 00:43 Min.]
Konsequenzen nach erneuter Niederlage

Die Verantwortlichen des FCH hatten bis spät in die Nacht zusammengesessen und lange Diskussionen geführt. Verein und Trainer hätten die Entscheidung gemeinsam getroffen, teilte der FC Homburg mit. Die Zusammenarbeit gehe "in freundschaftlicher Weise" zu Ende, betonte der Vereinsvorsitzende Herbert Eder. Kiefer habe in Homburg "eine gute Arbeit geleistet".

Am Freitagmorgen habe sich Kiefer bereits von seiner Mannschaft verabschiedet. Über seine Nachfolge wird über Ostern beraten. Bis zur Verpflichtung eines neuen Trainers übernimmt Co-Trainer Pascal Bach das Training, gemeinsam mit Torwarttrainer Oliver Müller und Sportvorstand Angelo Vaccaro, wie der Verein mitteilte.

Niederlagen in Liga und Pokal

Seit 2014 hatte Kiefer die Grün-Weißen trainiert, zuvor schon einmal zwischen 2008 und 2010. Zuletzt war der FC Homburg in der Regionalliga zunehmend in Bedrängnis geraten, steht derzeit nur noch auf Rang 14. Hinzu kam das Aus im Saarland-Pokal gegen den Liga-Konkurrenten 1. FC Saarbrücken.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 14.04.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen