Logo der SV Elversberg  (Foto: Verein/SR)

Drittes Unentschieden in Folge für SVE

  14.04.2018 | 16:03 Uhr

Die SV Elversberg ist beim Heimspiel gegen Mainz 05 II nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen. Es ist das dritte Unentschieden in Folge für die SVE.

Man dürfe die Mainzer nicht ins Spiel kommen lassen, war die Vorgabe von SVE-Coach Roland Seitz vor dem Heimspiel am Samstag gegen den FSV. Dieses Ziel setzte seine Mannschaft über weite Strecken gut um - kam aber selbst auch nur selten zu eigenen Chancen. So blieb es nach 90 Minuten beim torlosen Remis.

Es war bereits das zwölfte Unentschieden für die Elversberger in dieser Saison - nur Ulm hat noch genauso viele Remis auf seinem Konto stehen.

Chance im Pokal suchen

Die Liga werden die Elversberger voraussichtlich auf einem Platz im oberen Mittelfeld abschließen - aus dem Aufstiegsrennen haben sie sich bereits vor einigen Wochen verabschiedet. Ihr Hauptaugenmerk wird auf dem Saarland-Pokal liegen. Das Finale wird am 21. Mai in Elversberg stattfinden, wie der Saarländische Fußballverband am Samstag mitteilte.

In der Liga geht es für die SVE am kommenden Samstag in Frankfurt weiter. Anstoß gegen den FSV ist um 14.00 Uhr.

Video [sportarena am Samstag, 14.04.2018, Länge: 4:58 Min.]
SVE trennt sich erneut unentschieden

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 14.04.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen