DFB-Pokal (Foto: dpa)

1. FCS trifft im Pokal auf Union Berlin

  11.06.2017 | 19:11 Uhr

Kein Traumlos für den 1. FC Saarbrücken im DFB-Pokal: In der ersten Runde heißt der Gegner Union Berlin.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 11.06.2017, Länge: 1:26 Min.]
Saarbrücken muss im DFB-Pokal gegen Union Berlin ran

Der ehemalige Nationalspieler Sebastian Kehl zog dem 1. FC Saarbrücken am Sonntagabend keinen Bundesligisten aus dem Lostopf - mit Union Berlin kommt in zwei Monaten der Viertplatzierte der 2. Liga ins Saarland. FCS-Sportdirektor Marcus Mann kommentierte den Gegner gelassen: "Es hätte sicher attraktivere Lose gegeben, aber Union Berlin hat auch einen gewissen Charme, ist ein besonderer Verein, von daher geht das schon in Ordnung", sagte er der sportarena.

Spiel im August

Wann genau der FCS ran muss, steht noch nicht fest. Alle 32 Partien der 1. Runde des DFB-Pokals werden zwischen dem 11. und 14. August ausgetragen. Die genauen Ansetzungen gibt es erst in einigen Tagen.

Über dieses Thema wurde auch in der sportarena vom 11.06.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen