Weitere Themen

Der „Grand Départ“ war vor zwei Jahren: Im Januar 2016 wurde der crossmediale „SR-Frankreich-Pool“ ins Leben gerufen. Ein Verbund von SR-Reportern aus den Bereichen Hörfunk, Fernsehen und Telemedien, die sich vernetzten, um die Frankreich-Kompetenz des Saarländischen Rundfunks auszubauen. Ihr Ziel: Gemeinsam mehr spannende Themen aus der Grenzregion finden und sie für das SR-Publikum attraktiv für alle Formate umsetzen.

Auch wenn Städtepartnerschaften eigentlich zur Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen wurden, seien diese auch heute wegen populistischer Strömungen in Europa immer noch wichtig, um eine Brücke zwischen den Ländern zu bauen, so Céline Diebold von der Bertelsmann-Stiftung im SR 2-Interview.

Die Justizbeamten in Lothringen haben am Dienstag gestreikt. Sie erklärten sich solidarisch mit ihren Kollegen im Department Pas de Calais in Nordfrankreich. Dort hatte am letzten Donnerstag ein Gefangener bei einer Attacke mit einer Schere vier Wärter verletzt.

Am Flughafen Findel in Luxemburg wird das Sicherheitspersonal aufgestockt. Ziele seien eine schnellere Abfertigung und ein geringerer Einsatz von Sub-Unternehmen.

Noch immer leben bis zu 600 Migranten in den "Camp sauvages" rund um Calais. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat mit dem Vorhaben, seine strengere Gangart gegenüber Flüchtlingen entschlossen, aber human durchzusetzen, eine schwierige Aufgabe zu meistern, meint SR-Frankreichkorrespondentin Sabine Wachs im Interview mit SR 2-Moderator Jochen Erdmenger.

Rettungseinsätze aus Luxemburg mit dem Hubschrauber (Foto: SR)
Wir im Saarland - Grenzenlos Rettungseinsätze aus Luxemburg

Der Rettungshubschrauber „Christoph 16“ aus Saarbrücken ist vielen Saarländern bekannt. Wenn der aber mal nicht kommen kann, springt der Rettungshubschrauber von Air Rescue Luxemburg ein. Dank einer grenzüberschreitenden Kooperationsvereinbarung von 2004 ist das rund 1.000 Mal im Jahr der Fall. Wir haben die Rettungshelfer bei einem Einsatz begleitet.

Ein Fechtlehrer lehrt die Technik des Lichtschwertkampfs (Foto: SR)
Wir im Saarland - Grenzenlos Die Jedi-Schule im Espace Belletanche in Metz

Der Fechtlehrer Daniel Roy lehrt die Technik des Lichtschwertkampfs – so wie ihn die Jedis in „Star Wars“ praktizieren. Und zwar nach allen Regeln der Kunst. Seine Jedi-Schule befindet sich nicht auf einem anderen Planeten, sondern im Espace Belletanche in Metz. Echte Lichtschwerter hat er natürlich nicht. Trotzdem ist der Andrang an Schülern groß. Wir haben den Meister und seine ‚Padawane‘ beim Training besucht.

Nachdem die neapolitanische Pizza zum Unesco-Kulturerbe gekürt wurde, will Frankreich nachziehen: Staatschef Emmanuel Macron hat sich dafür ausgesprochen, das französische Baguette ins immaterielle Kulturerbe aufzunehmen.

Das Logo der CES (Foto: dpa)
Elektronikmesse in Las Vegas Innovationen auf der CES made in SaarLorLux

Die "Consumer Electronics Show" (CES) in Las Vegas stellt Anfang des Jahres die technologischen Neuheiten vor. Auch die Region SaarLorLux ist dabei vertreten, zum Beispiel präsentiert ein Startup touristische Führungen in Luxemburg mittels Virtual Reality. Was High-Tech-Unternehmen aus der Großregion in Las Vegas so alles vorgestellt haben, hat sich SR 2-Korrespondent Marc Hoffmann angeschaut.

Kultur und Ausflugstipps

AudioEin Besuch der letzten Festung der Katharer in den französischen Pyrenäen

Montségur ist die wichtigste Katharer-Festung in den französ...

Wir im Saarland - GrenzenlosGerettet: Das Theater von Mirecourt wird restauriert

Das Theater ist das älteste Gebäude der Stadt in den Vogesen...

Wir im Saarland - GrenzenlosFerien beim Nachbarn: umgebautes Bauernhaus mit tierischem Anschluss im Elsass

Ittenheim ist ein Ort mit typischen Bauernhäusern. Eines dav...

Wir im Saarland - GrenzenlosAusgefallen: Ein Leben für die 50er Jahre

Coralie liebt die 50er Jahre und ist Fan des Retro-Stils. De...

VideoCristallerie in Bitche

Die Cristallerie in Bitche ist das Museum der ältesten Produ...

Wir im Saarland - GrenzenlosTragische Vergangenheit: Die vergessene Mine in Thil

Mitten im kleinen Ort Thil im Grenzgebiet zwischen Frankreic...

AudioBarockmalerei im Kunsthistorischen Museum Luxemburg: "Drama and Tenderness"

In der Adventszeit mal so richtig in barocker Opulenz baden?...

Termine in der Saar-Lor-Lux-RegionDer Chansonkalender

Ein Zusatzangebot für alle Frankophilen - der Chansonkalende...

Dossier

ÜbersichtPräsidentschaftswahl 2017 in Frankreich

Frankreich hat im Mai 2017 Emmanuel Macron zum neuen Präsidenten gewählt. Erstmals ist damit kein Vertreter der etablierten Parteien der Staatschef. Zudem ist Macron mit 39 Jahren der jüngste Präsident in der Geschichte Frankreichs. Er gewann in der Stichwahl mit 66 Prozent der Stimmen gegen seine rechtspopulistische Kontrahentin Marine Le Pen. Alle Ergebnisse und Informationen zur Wahl gibt es hier.

Evakuierungen im Grenzgebiet 1939 und 1944

Multimediale WebstoryAuszug ins Ungewisse

Mit dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Auch die Menschen an der Saar und in Lothringen bleiben nicht von den Auswirkungen des Krieges verschont. Zwei Mal müssen sie aus ihrer Heimat fliehen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen. Für diese multimediale Webstory erinnern sich fünf Zeitzeugen an die Ereignisse von damals zurück.

Frankreich im SR-Programm

Guten Abend, Lieder und Chansons

Donnerstag, der Platz für Musik aus unterschiedlichen Genres...

WimS - Grenzenlos

Jeden Montag 18.50 - 19.20 Uhr im SR Fernsehen. Wiederholun...

Ici et là

Hier finden Sie weitere Informationen über die aktuelle Ausg...

RendezVous Chanson

Für alle Fans frankophoner Musik gibt's am Dienstagabend in ...

SR 1 Domino

Die Sendung (nicht nur) für Kinder mit Wissenswertem von "Pr...

AntenneSaar Recherche - Das Magazin

Worüber wird geredet in der Region, was ist los in der Großr...