Logo Front National (Foto: Front National)

Spaltung des Front National schreitet voran

  10.02.2018 | 11:07 Uhr

Die Spaltung des Front National geht weiter. Im lothringischen Forbach sind fast zwei Drittel der Kandidaten für die Stadtratswahlen vom Front National zu den "Patrioten" gewechselt. Das teilte ein Mitglied dem SR mit.

Die Vereinigung "Les Patriotes" wird von der ehemaligen Nummer zwei des Front National, Florian Philippot angeführt. Bereits vergangenen Herbst hatte sich der Front National im Regionalrat von Grand Est (aus Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne) in elf Mitglieder der Patrioten und 35 des Front National aufgespalten.

Die offizielle Parteigründung der Patrioten findet am 18. Februar in Arras statt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 10.02.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen