Geldscheine mit dem Umriss des Saarlandes (Foto: SR)

Schwarze Null in greifbarer Nähe

  12.09.2017 | 15:34 Uhr

Die Landesregierung will mit dem Haushalt 2018 die Neuverschuldung auf 36 Millionen Euro senken. Ab 2019 sollen keine neuen Schulden mehr gemacht werden. Im Gegenzug könnten in einigen Bereichen aber die Gebühren steigen.

Studiogespräch: "Über den Berg sind wir noch lange nicht"
Audio [SR 3, Janek Böffel, 12.09.2017, Länge: 03:29 Min.]
Studiogespräch: "Über den Berg sind wir noch lange nicht"

Die Senkung der Neuverschuldung von 168 Millionen Euro in diesem Jahr auf nur noch 36 Millionen Euro im Jahr 2018. Das sieht der Regierungsentwurf für den Haushalt 2018 vor, den die Landesregierung am Dienstag verabschiedet hat. Insgesamt hat der Haushalt ein Gesamtvolumen von 4,1 Milliarden Euro. Das sei ein Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zum laufenden Jahr. Finanzminister Stephan Toscani zeigte sich zuversichtlich, dass „der Spagat zwischen Konsolidieren auf der einen Seite und Investieren auf der anderen Seite" mit dem Haushalt 2018 gelingen werde.

Um die Neuverschuldung zu senken, sind mehrere Maßnahmen vorgesehen. So sollen die Hochschulen nach Ministeriumsangaben Verwaltungskostenbeiträge erheben dürfen. Solche Beiträge werden bereits an anderen Hochschulen erhoben und belaufen sich in der Regel auf rund 70 Euro. Ebenfalls im Haushaltsentwurf festgeschrieben: Das Wasserentnahmeentgelt, das auf das durchschnittliche Niveau anderer Länder angepasst werden soll.

Regierung will mehr investieren

Es sollen aber nicht nur die Einnahmen des Landes erhöht werden, die Regierung will auch mehr investieren. Geplant sind unter anderem mehr Mittel für den Landesstraßenbau, die Krankenhausförderung sowie den Ausbau der Kindertagesstätten. Im Bereich der Inneren Sicherheit soll außerdem in die Ausstattung der Polizei investiert werden.

Video [aktueller bericht, 12.09.2017, Länge: 3:12 Min.]
Kabinett verabschiedet Haushaltsentwurf

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 12.09.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen