Polizeiwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Polizei schnappt Einbrecher in Eppelborn

  13.08.2017 | 10:59 Uhr

Die Polizei hat am Samstag in Eppelborn zwei Einbrecher geschnappt. Die beiden hatten früh morgens gleich mehrere Male zugeschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zeugen hatten sie dabei beobachtet.

Laut Polizei hatten die beiden Täter gleich mehrere Baucontainer unter der Illtalbrücke aufgebrochen. In einem davon sollen sie ein Feuer gelegt haben. Außerdem machen die Beamten sie für Einbrüche in den Wasgau Markt und zwei Autos in Eppelborn verantwortlich. Dabei entstand den Angaben zufolge insgesamt ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Gleich mehrere Zeugen sahen die Täter bei ihren Einbrüchen und konnten sie beschreiben. Polizisten konnten die beiden noch am selben Tag festnehmen. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten Diebesgut aus den Baucontainern und den Autos.

Täter polizeibekannt

Die Täter waren bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen sie läuft nun ein Strafverfahren wegen besonders schweren Diebstahls, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Artikel mit anderen teilen