Eine Sprechstundengehilfin übergibt am einer Patientin ein Rezept (Foto: dpa/Oliver Berg)

Kutzhof bekommt schnellen Draht zur Apotheke

  25.01.2018 | 10:30 Uhr

Patienten im ländlichen Raum sollen künftig einfacher an ihre Medikamente kommen. Im Heusweiler' Ortsteil Kutzhof geht dafür heute ein besonderer Automat in Betrieb: eine digitale Rezeptsammelstelle. Der Automat ist bisher einer von nur zwei Geräten dieser Art in ganz Deutschland.

Das Gerät, das aussieht wie ein Parkscheinautomat, scannt das Rezept beim Einführen und überträgt es direkt an die Apotheke. "Dadurch wird viel Zeit gewonnen", sagte der Geschäftsführer der Apothekerkammer des Saarlandes, Carsten Wohlfeil. Medikamente könnten sofort bestellt und noch am selben Tag an Patienten ausgefahren werden.

Nur zwei Automaten bundesweit

Der digitale Rezeptsammler ist im Saarland der erste – und auch bundesweit vorne: Der Automat sowie ein weiteres Modell, das ebenfalls am Donnerstag im baden-württembergischen Neidlingen in Betrieb geht, seien bislang in Deutschland einzigartig, sagte Wohlfeil.

Video [aktueller bericht, 25.01.2018, Länge: 2:24 Min.]
Erste digitale Annahmestelle für Rezepte eröffnet

Herkömmliche Rezeptsammelstellen in Form von Briefkästen gibt es schon seit vielen Jahren. "Da werfen Kunden ihr Rezept hinein, die Apotheke holt in der Regel abends die Rezepte ab und beliefert am nächsten Tag", sagte Wohlfeil. Mit der digitalen Version soll jetzt alles schneller gehen. Der Automat werde zunächst probeweise drei Monate lang betrieben. Dann werde man sehen, ob weitere Städte und Gemeinden im Saarland mit den Geräten ausgestattet werden könnten.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 25.01.208 berichtet.

Artikel mit anderen teilen