Blaulicht (Foto: picture alliance / Patrick Pleul/dpa)

Polizei nimmt Räuber fest

  16.04.2018 | 19:18 Uhr

In Passau hat die Polizei einen Mann gefasst, der wegen eines Raubüberfalls im Saarland gesucht wurde. Der 28-jährige Niederländer hatte 2016 in Saarlouis einen vierstelligen Geldbetrag erbeutet. Seitdem wurde mit europäischem Haftbefehl nach ihm gefahndet.

Der 28-Jährige wurde zudem mit einem zweiten Haftbefehl gesucht, weil er wegen eines besonders schweren Diebstahls noch eine Restfreiheitsstrafe von 245 Tagen zu verbüßen hatte.

Gefasst wurde der Niederländer bei einer Kontrolle auf der A3 bei Passau. Er sitzt jetzt im Passauer Gefängnis in Untersuchungshaft.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 16.04.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen