Ein Auspuff aus dem Abgabe ausgestoßen werden (Foto: dpa)

Feinstaubwarnung für Lothringen und Elsass

Lisa Huth   09.02.2018 | 08:01 Uhr

Für das Elsass und für Lothringen gilt heute eine Feinstaubwarnung. Autofahrer sollen ihre Autos möglichst zu Hause lassen oder Fahrgemeinschaften bilden. Wie der Luftüberwachungsverbund "Atmo Grand Est" mitteilte, sollen offene Feuer im Freien vermieden werden.

Auch die Industrie ist aufgerufen ihre Umweltfilter einzusetzen und möglichst wenig zu verbrennen. Die Luftqualität für Forbach und Umgebung wird mit der Stufe 8 angegeben - 10 ist die schlechteste Luftqualität auf dieser Skala. Am Morgen hatte den SR die Klage einer Hörerin aus Karlsbrunn erreicht. Sie schrieb von einem "ekelerregenden Gestank".

Auf Anfrage des SR teilte die Chemieplattform in Carling mit, dort sei kein außergewöhnlicher Ausstoß gemessen worden. Auch "Atmo Grand Est" habe keine besondere Messungen gemeldet.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 09.02.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen