Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges (Foto: dpa/Patrick Seeger)

Fahrkartenautomat in Saarhölzbach gesprengt

  12.01.2018 | 12:46 Uhr

Am Bahnhof Saarhölzbach ist in der Nacht zum Freitag ein Fahrkartenautomat gesprengt worden. Nach Polizeiangaben war die Explosion so heftig, dass Teile des Automaten bis auf die Gleise geschleudert wurden.

Video [aktueller bericht, 12.01.2018, ab Min. 19:17]
Nachrichten

Nach der Explosion musste der Zugverkehr zeitweise unterbrochen werden. Ob Geld entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Ein Anwohner hatte angegeben, drei Männer am Tatort gesehen zu haben, die Tüten oder Säcke in ein Auto verladen haben und geflohen seien.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 25.000 Euro. Sie geht von einem Zusammenhang mit anderen Sprengungen in Friedrichsthal und Oberlinxweiler aus und sucht weitere Zeugen des Vorfalls.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 12.01.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen