Baustelle (Foto: Pixabay/bykst)

Wasserrohrbruch in Dudweiler Landstraße behindert Verkehr

  13.11.2017 | 11:42 Uhr

In der Dudweiler Landstraße in Saarbrücken ist die Fahrbahn auf Grund eines Wasserrohrbruchs stadtein- und stadtauswärts auf jeweils eine Spur verengt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Samstag dauern.

Wasserrohrbruch in der Dudweiler Landstraße
Audio [SR 1, Daniel Simarro, 13.11.2017, Länge: 01:53 Min.]
Wasserrohrbruch in der Dudweiler Landstraße

Wie die Polizei dem SR mitteilte, war durch den Schaden in Höhe der Kulturfabrik am Sonntagabend die Straße überflutet worden. Haushalte sind nach Angaben von Stadtwerkssprecherin Ulrike Reimann aber nicht betroffen.

Die Wasserversorgung sei gewährleistet. Die Ursache für den Wasserrohrbruch ist bisher unklar.

Fahrbahn auf eine Spur verengt

Die zuständigen Stadtbetriebe werden den verursachten Schaden in den nächsten Tagen reparieren. Insbesondere im Berufsverkehr ist mit Verspätungen zu rechen. Auch die Saarbahn-Busse werden wohl davon betroffen sein.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 13.11.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen