Kinder mit Schultüten auf dem Weg zur ihrer Einschulung. (Foto: dpa)

Mehr Schüler im Saarland

  13.07.2017 | 17:00 Uhr

Im Saarland wird es in den nächsten Jahren wieder mehr Schüler geben. Deshalb braucht man auch mehr Lehrer.

Das Bildungs·ministerium hat errechnet: im Jahr 2025 gibt es im Saarland etwa 98.000 Schüler. Das sind rund 7.000 Schüler mehr als im letzten Schul·jahr.

Für mehr Schüler braucht man auch mehr Lehrer. Das Bildungs·ministerium sagt: Noch ist unklar, wie viele Lehrer gebraucht werden. Das Geld dafür ist aber da.

Eine Studie hat ergeben: in ganz Deutschland wird es bis zum Jahr 2025 etwa eine Million mehr Schüler geben als bisher erwartet. Dafür braucht man rund 50.000 zusätzliche Lehrer. Die Zahl der Schüler in Deutschland steigt wieder, weil mehr Kinder geboren werden und mehr Menschen aus dem Ausland nach Deutschland kommen.

Nachricht anhören

Mehr Schüler im Saarland
Audio [SR.de, (c) SR, 13.07.2017, Länge: 01:04 Min.]
Mehr Schüler im Saarland


Wörterbuch

Bildungs·ministerium

Das Bildungs·ministerium entscheidet zum Beispiel über die Schulen im Saarland. Das Bildungs·ministerium klärt zum Beispiel:

  • Wie viele Schulen brauchen wir?

  • Wo brauchen wir Schulen?

  • Haben die Schulen genug Geld?

  • Was lernen die Schüler in den Schulen?

Dazu macht das Bildungs·ministerium Gesetze. Der Chef vom Bildungs·ministerium ist der Bildungs·minister. Im Saarland heißt er: Ulrich Commerçon.

Artikel mit anderen teilen