Wahlkampfveranstaltung zum geplanten Referendum in der Türkei (Foto: dpa)

Saarland will türkische Wahl·kampf·auftritte verbieten

  16.03.2017 | 16:30 Uhr

In Deutschland gibt es im Moment Streit darüber, ob Politiker aus der Türkei hier Wahl·kampf machen dürfen. Die saarländische Minister·präsidentin Kramp-Karrenbauer sagt jetzt: Im Saarland wird das verboten.

In der Türkei gibt es im April eine Wahl. Die Menschen entscheiden, ob der Präsident mehr Macht bekommen soll. Auch die Türken in Deutschland dürfen mitentscheiden. Deshalb machen türkische Politiker auch in Deutschland Werbung.

Das will Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer von der CDU verbieten. Auch die SPD findet das Verbot gut.

Die FDP im Saarland kritisiert das Verbot. Sie sagt: Die Bundes·regierung in Berlin muss so etwas entscheiden - und nicht das Saarland. Die FDP wirft Kramp-Karrenbauer vor, nur Wahl·kampf zu machen.

Nachricht anhören

Saarland will türkische Wahl·kampf·auftritte verbieten
Audio
Saarland will türkische Wahl·kampf·auftritte verbieten


Wörterbuch

Türkei

Die Türkei ist ein Land. Ein Teil der Türkei gehört zu Europa. Der andere Teil gehört zu Asien. Die Hauptstadt der Türkei heißt Ankara. Die meisten Menschen in der Türkei sprechen Türkisch. Auch in Deutschland leben viele Türken. Im Saarland sind es etwa 11-tausend.


Wahl·kampf

Jede Partei will bei einer Wahl so viele Stimmen wie möglich bekommen. Die Parteien müssen die Wähler von ihren Kandidaten und ihren Programmen überzeugen. Deswegen machen die Parteien vor der Wahl Werbung für sich. Sie hängen viele Plakate auf und machen große Veranstaltungen. Das nennt man Wahl·kampf.


Minister·präsident

Der Minister·präsident ist der Chef eines Bundes·landes. Er regiert das Bundes·land. In Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Das Saarland ist eines der Bundes·länder. Im Saarland heißt die Minister·präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer


CDU

Die CDU ist eine große Partei in Deutschland. Die Abkürzung bedeutet: Christlich Demokratische Union. Die Chefin von der CDU in Deutschland heißt: Angela Merkel. Die Chefin von der CDU im Saarland heißt: Annegret Kramp-Karrenbauer. Sie ist auch die saarländische Minister·präsidentin.


SPD

Die SPD ist eine der großen Parteien in Deutschland. SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschlands. Der Chef von der SPD heißt Sigmar Gabriel. Auch im Saarland hat die SPD einen Chef. Der Chef der SPD im Saarland heißt Heiko Maas. Die SPD nennt sich sozial·demokratisch, weil sie betonen will, dass ihr das Soziale besonders wichtig ist. Damit ist zum Beispiel Gerechtigkeit gemeint.


FDP

Die FDP ist eine kleine Partei in Deutschland. FDP heißt Freie Demokratische Partei. Sie setzt sich zum Beispiel für die Wirtschaft in Deutschland ein. Die FDP findet: der Staat darf der Wirtschaft und auch den Menschen nicht zu viele Vorschriften machen.

Artikel mit anderen teilen