Totalschaden nach Raserei in Lauterbach (Foto: Becker&Bredel)

Schwerer Unfall in Völklingen-Lauterbach

  16.03.2017 | 16:30 Uhr

Im Völklinger Orts·teil Lauterbach hat es am Samstag·abend (11. März) einen spektakulären Unfall gegeben. Ein Auto·fahrer ist mit mehreren Autos und einem Haus zusammen·gestoßen. Es gab 2 Verletzte.

Der 29 Jahre alte Auto·fahrer war sehr schnell durch die Haupt·straße gefahren. Deshalb hatte er die Kontrolle über sein Auto verloren. Sein Auto hat sich sogar über·schlagen.

Der Auto·fahrer war so schnell, dass Teile der kaputten Autos durch die Luft geflogen sind. 2 Menschen wurden in ihrem Auto eingeklemmt. Sie kamen in ein Kranken·haus.

Bei dem Unfall ist ein Schaden von 200-tausend Euro entstanden. Der Fahrer hatte Alkohol getrunken und Drogen genommen. Die Polizei hat ihm deshalb seinen Führer·schein weg·genommen.

Nachricht anhören

Schwerer Unfall in Völklingen-Lauterbach
Audio
Schwerer Unfall in Völklingen-Lauterbach


Artikel mit anderen teilen