Ringen in Köllerbach, KSV gegen Burghausen (Foto: SR Fernsehen)

Ringer aus Köllerbach verpassen Meister·titel

  01.02.2018 | 16:00 Uhr

Der KSV Köllerbach hat am Samstag (27. Januar) das Finale um die deutsche Meisterschaft im Ringen verloren. Köllerbach hat zwar den Rück·kampf gegen Wacker Burghausen zu Hause gewonnen. Das hat aber nicht gereicht. Nach dem Hin·kampf hatte Köllerbach 12 Punkte Rückstand.

Wacker Burghausen war vor dieser Saison erst aus einer unteren Klasse auf·gestiegen. Für die Bayern ist es der erste Meister·titel in der Geschichte ihres Vereins. Der KSV Köllerbach war insgesamt 6 Mal Meister im Ringen.

Nachricht anhören

Ringer aus Köllerbach verpassen Meister·titel
Audio [SR.de, (c) SR, 01.02.2018, Länge: 00:46 Min.]
Ringer aus Köllerbach verpassen Meister·titel


Artikel mit anderen teilen