Annegret Kramp-Karrenbauer  (Foto: dpa)

Minister·präsidentin will mehr Zusammenhalt

  05.01.2017 | 16:30 Uhr

Minister·präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Saarländer aufgerufen, ohne Angst in die Zukunft zu blicken. Die Saarländer sollen weiter zusammenhalten.

Die Minister·präsidentin hat in ihrer Neujahrs·ansprache gesagt: Auch in der Vergangenheit haben die Saarländer gut zusammen·gehalten. Das Saarland gibt es jetzt genau 60 Jahre als Bundesland in Deutschland.

In ihrer Neujahrs·ansprache hat die Minister·präsidentin den Saarländern gesagt, sie sollen keine Angst vor Terroristen haben. Sie hat gesagt: Deutschland und das Saarland sind stark. Sie  wehren sich gegen Terroristen.

Annegret Kramp-Karrenbauer hat auch gesagt: Das Saarland hat ein großes Problem gelöst. Ab dem Jahr 2020 bekommt das Saarland mehr Geld. Dann muss das Saarland keine neuen Schulden mehr machen. Auch deswegen können die Saarländer ohne Angst in die Zukunft blicken.

Nachricht anhören

Minister·präsidentin will mehr Zusammenhalt
Audio
Minister·präsidentin will mehr Zusammenhalt

Wörterbuch

Minister·präsident

Der Minister·präsident ist der Chef eines Bundes·landes. Er regiert das Bundes·land. In Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Das Saarland ist eines der Bundes·länder. Im Saarland heißt die Minister·präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.


Neujahrs·ansprache

An Silvester wenden sich wichtige Politiker an die Bürger. Sie halten dann eine Neujahrs·ansprache. Die Ansprachen werden meist als Video aufgenommen und im Fernsehen und im Internet gezeigt. Eine Neujahrs·ansprache machen zum Beispiel die Minister·präsidenten und Bundes·kanzlerin Angela Merkel.