Luxair Flugzeug (Foto: Pressefoto)

Erste Berlin-Flüge von Luxair abgesagt

  28.12.2017 | 16:00 Uhr

Die Flug·gesellschaft Luxair hat die Verbindung zwischen Saarbrücken und Berlin übernommen. Die ersten beiden Luxair-Flüge am 1. Januar sind aber abgesagt worden. Die Flug·gesellschaft sagt: Wir hatten für den Morgen und den Mittag zu wenig Passagiere.

Danach will Luxair jeden Tag bis zu 3 Mal zwischen Saarbrücken und Berlin hin und her fliegen. Dazu hat Luxair extra ein Flug·zeug ausgeliehen.

Das Wirtschafts·ministerium rechnet jedes Jahr mit rund 100-Tausend Passagieren. Luxair sagt: In Zukunft können es sogar noch mehr sein.

Nachricht anhören

Erste Berlin-Flüge von Luxair abgesagt
Audio [SR.de, (c) SR, 28.12.2017, Länge: 00:50 Min.]
Erste Berlin-Flüge von Luxair abgesagt


Wörterbuch


Wirtschafts·ministerium

Das Wirtschafts·ministerium ist eine Behörde. Das Ministerium kümmert sich um die Wirtschaft und um den Verkehr. Dazu gehören Autos, Straßen, Züge und Busse. Im Saarland heißt die Wirtschafts·ministerin Anke Rehlinger.