Notruf auf einem Smartphone (Foto: dpa/Lukas Schulze)

Mädchen ruft sehr oft die Polizei

  28.12.2017 | 16:00 Uhr

Ein 6 Jahre altes Mädchen aus Sulzbach hat zu Weihnachten ein eigenes Handy geschenkt bekommen. Das Kind hat am 1. Weihnachts·tag mit dem Telefon gespielt - und insgesamt 19 Mal bei der Polizei angerufen.

Die Polizei hat sich gewundert. Sie hat immer nur eine Kinder·stimme gehört. Die Polizei hat befürchtet, dass es einen Not·fall gibt und ist deshalb zu der Familie gefahren.

Die Polizei hat der Mutter des Mädchens gesagt: Es ist in Deutschland verboten, ohne Grund den Not·ruf zu wählen. Die Mutter muss jetzt besser auf ihr Kind aufpassen.

SR.de hat dazu einen Experten befragt. Er sagt: Kinder sollen noch nicht alleine vor dem Handy sitzen. Eltern müssen dem Kind genau erklären, was es darf und wie das Handy funktioniert.

Nachricht anhören

Mädchen ruft sehr oft die Polizei
Audio [SR.de, (c) SR, 28.12.2017, Länge: 01:04 Min.]
Mädchen ruft sehr oft die Polizei


Artikel mit anderen teilen