Fußball Hallenmasters 2018 (Foto: SR Fernsehen)

SV Röchling Völklingen gewinnt Hallenmasters

  01.02.2018 | 16:00 Uhr

Die Fußballer des Vereins Röchling Völklingen haben am Sonntag (28. Januar) das Finale der Hallen·saison gewonnen. Jannik Luca Meßner hat das entscheidende Tor zum 3:2 gegen Titel·verteidiger Hertha Wiesbach erst in der letzten Minute geschossen.

Im saarländischen Fußball gibt es jeden Winter viele Turniere in der Sport·halle. Die besten Mannschaften spielen im Januar dann das große Finale. Das nennt sich auch Hallenmasters. Es hat in diesem Jahr schon zum 26. Mal stattgefunden.

Der Sieger Röchling Völklingen bekommt ein Preisgeld von 4-Tausend Euro.

Die Fußballer der Sportfreunde Köllerbach haben beim Hallenmasters Platz 3 erreicht. Köllerbach hat das kleine Finale gegen die SG Lebach-Landsweiler mit 6:0 gewonnen.

Nachricht anhören

SV Röchling Völklingen gewinnt Hallenmasters
Audio [SR.de, (c) SR, 01.02.2018, Länge: 01:08 Min.]
SV Röchling Völklingen gewinnt Hallenmasters


Wörterbuch

Finale

Das Finale ist das End·spiel in einem Sport·turnier. Im Finale spielen die beiden besten Mannschaften oder Spieler aus dem Turnier gegeneinander. Wer das Finale gewinnt, ist der Sieger des gesamten Turniers.

Artikel mit anderen teilen