Nachrichten in einfacher Sprache in der SR-App (Foto: SR)

Ein Jahr „Nachrichten in einfacher Sprache“

Magnus Neuschwander/ Onlinefassung: Markus Person   02.06.2017 | 06:56 Uhr

Das SR-Angebot "Nachrichten in einfacher Sprache" feiert heute sein einjähriges Jubiläum. Seit dem Start wurde das Nachrichtenangebot mehr als 70.000 Mal besucht.

Auf SR.de gibt es seit Anfang Juni 2016 jeden Donnerstag einen Wochenrückblick. Darin wird das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport in kurzen, einfachen Sätzen aufbereitet. Das Angebot richtet sich auch an Menschen mit Leseschwächen, Hör- oder Lernbehinderung. Parallel zu den Meldungen umfasst es ein umfangreiches Wörterbuch, das schwierige Begriffe erklärt.

Jeden Tag besuchen mehr als 200 Menschen die Internetseite. Die Leiterin des Projekts, die Chefin der SR-Fernsehnachrichten, Brigitte Henkes, zeigt sich nach dem ersten Jahr zufrieden. Seit dem Start des Angebots habe es viele positive Reaktionen auf die „Nachrichten in Einfacher Sprache“ gegeben, zum Teil auch aus Ländern wie Österreich und der Schweiz. So berichten zum Beispiel Lehrer, dass sie die Nachrichten in einfacher Sprache im Unterricht einsetzen.

Die „Nachrichten in einfacher Sprache“ können auf www.SR.de sowohl gelesen als auch als Audiodatei gehört werden. Und inzwischen gibt es sie auch auf dem Smartphone oder Tablet in der SR-App.

Artikel mit anderen teilen