Dagmar Schlingmann (Foto: SR)

Abschied von Dagmar Schlingmann

  18.06.2017 | 19:51 Uhr

Das Saarländische Staatstheater hat am Sonntag seine langjährige Intendantin Dagmar Schlingmann verabschiedet. Sie war 2006 nach Saarbrücken gekommen und wechselt zur neuen Spielzeit ans Staatstheater Braunschweig.

Elf Jahre hat Dagmar Schlingmann als Generalintendantin die Geschicke des Saarländischen Staatstheaters geleitet. Am 2. Juli findet der letzte Spieltag unter ihrer Leitung statt, bevor sie ans Staatstheater Braunschweig wechselt. Am Sonntag haben sich ihre langjährigen Kollegen mit einem Fest von ihr verabschiedet.

Video [aktueller bericht, 18.06.2017, Länge: 2:07 Min.]
Abschiedsfest für Dagmar Schlingmann

"Die Herausforderung war immer da"
Audio [SR 2, Reingart Sauppe , 26.05.2017, Länge: 15:30 Min.]
"Die Herausforderung war immer da"

Das Abschiedsfest stellte einen Streifzug durch Schlingmanns Spielzeiten dar und zeigte künstlerische Darbietungen aus allen Sparten. Die 57-Jährige geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge: " Die Mitarbeiter und Saarländer sind mir ans Herz gewachsen".

In den vergangenen Jahren seien viele Freundschaften entstanden. Über das Staatstheater selbst sagte sie: "Ich kenne hier mittlerweile jede Ecke und jeden Winkel. Für mich war es ein 'Traumhaus'".

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht am 18.06.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen