Weitere Themen

Seit den terroristischen Anschlägen des vergangenen Jahres in Europa stellt sich auch im Saarland die Frage: Warum und wie radikalisieren sich Jugendliche und junge Menschen? Darum ging es auf einer Fachtagung in Saarbrücken. Von besonderem Interesse war dabei die Biographie eines saarländischen Dschihadisten: Erik B. aus Neunkirchen.

Grube Camphausen (Foto: Thomas Braun)
Politik & Wirtschaft Bergbau-Zukunftsorte ohne Zukunft?

In einem Gutachten aus dem Jahr 2013 wurden vier Standorte des Steinkohlenbergbaus als prioritär erhaltenswert ausgewiesen: Velsen, Itzenplitz, Camphausen und Luisenthal. Getan hat sich seitdem an den ehemaligen Gruben nichts. Und es sieht schlecht aus um die Zukunft der Orte.

In Block 3 des Atomkraftwerks hat es am Montagmorgen einen Alarm wegen erhöhter Radioaktivität gegeben. Insgesamt wurden zwölf Personen vorsorglich evakuiert. Eine Kontamination wurde nicht festgestellt.

Im vergangenen Jahr waren die Saarlandhalle und die Congresshalle in Saarbrücken so ausgelastet wie noch nie. Die Congress Centrum Saar GmbH teilte mit, dass 2015 rund 418.000 Besucher zu den Veranstaltungen kamen - rund 70.000 mehr als im Vorjahr.

Ein brennender Lkw hat am Montagnachmittag auf der A 1 kurz vor der Landeshauptstadt zu massiven Verkehrsbehinderungen geführt. Verletzt wurde niemand.

Ein Zugführer der Saarbahn ist am Freitag von drei randalierenden Jugendlichen angegriffen worden. Wie die Polizei jetzt mitteilte, traten sie den auf dem Bahnsteig stehenden Mann, der in der Folge in das Gleisbett fiel.

Die Verbraucherzentrale des Saarlandes warnt vor einer neuen Betrugsmasche auf Facebook. Bei der Zentrale melden sich vermehrt Opfer, die auf falsche Freundschaftsanfragen hereingefallen sind. Das kann so richtig teuer werden.

Die Gewerkschaft Verdi hat am Montag eine Aktion für bessere Bedingungen in der Pflege gestartet. In den nächsten zwei Wochen sollen alle saarländischen Krankenhäuser zu einer Flaggen-Tour angefahren werden.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat Klarheit über die Zukunft von Air Berlin gefordert. "Wir brauchen zügig verlässliche Informationen", sagte ein Sprecher. Medienberichten zufolge sollen bis zu 1000 Stellen wegfallen und Maschinen an die Lufthansa vermietet werden.

Französische Polizei- und Zivilschutzkräfte haben am Sonntag in Forbach eine Großübung absolviert. Geprobt wurde der Einsatz nach einem Terroranschlag. Einsatzkräfte aus Lothringen, dem Elsass, Luxemburg und dem Saarland waren daran beteiligt. Vor allem die Zusammenarbeit im Ernstfall sollte so geprobt werden.

Highlights

aktuell - 21.45 Uhr (26.09.2016)
aktueller bericht (26.09.2016)

Veranstaltungen

ÜbersichtOktoberfeste im Saarland

Nicht nur in München auf der Wiesn wird kräftig gefeiert, au...

28. September - 20.00 UhrSR 1 Unplugged mit: SILLY

Am 28. September steht die Band wieder auf der SR1-Bühne. Im...

29. September - 20.00 UhrNickelback

Esch-sur-Alzette, Rockhal ...

30. September - 20.00 UhrUdo Jürgens-Geburtstags-Party mit "SahneM!XX" (30.09.2016)

Am 30. September wäre Udo Jürgens 82 geworden. Die Gemeinde ...

1. Oktober - 20.00 UhrBryan Adams

Esch-sur-Alzette, Rockhal...

1. Oktober - 20.00 Uhr BAD WÖRISHOFEN

Festival der Nationen...

5. Oktober - 20.00 UhrLaith Al-Deen

Saarbrücken, Garage...

6. Oktober - 20.00 UhrElaiza

Neunkirchen, Neue Gebläsehalle...