Weitere Meldungen

Während insgesamt im Saarland im vergangenen Jahr weniger Straftaten begangen wurden, so sind mehr Zuwanderer mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Vom Schwarzfahren bis zum Tötungsdelikt: 1720 Mal wurde ein Zuwanderer als tatverdächtig ermittelt. Was sagt aber der statistische Wert über die tatsächliche Kriminalitätsbelastung aus? SR.de hat sich die Zahlen genauer angeschaut.

Ein Narkosearzt des Saarbrücker Winterbergklinikums ist vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen worden. Das hat das Amtsgericht entschieden. In dem Urteil heißt es, die Vorwürfe der Anklage hätten sich nicht bestätigt.

Am Donnerstag hat die TelefonSeelsorge Saar ihren Jahresbericht für 2016 vorgestellt. Danach ist die Zahl der missbräuchlichen Anrufe zurückgegangen. Dafür ist ein anderes Thema in den Fokus gerückt: Immer mehr Menschen wollen über Suizid sprechen.

Die Göttelborner Nanogate AG hat 2016 rund 2,5 Millionen Euro Gewinn gemacht. Gegenüber dem Vorjahr hat das Unternehmen sein Plus damit fast verfünffacht. In diesem Jahr soll der Aufwärtstrend weitergehen.

Nach der Schließung der Geriatrischen Rehabilitation am Marienkrankenhaus haben die Bosenberg Kliniken kurzfristig 30 Betten angeboten. Der Kaufmännische Direktor der privat geführten Klinik, Kremer, sagte, es gebe bereits Gespräche mit den Krankenkassen.

Marc Zwiebler ist bei der Badminton-EM im dänischen Kolding in das Viertelfinale eingezogen. Damit ist er der einzig verbliebene Bischmisheimer in dem Turnier. Seine drei Mannschaftskollegen waren im Achtelfinale ausgeschieden.

Der designierte Intendant des saarländischen Staatstheaters, Bodo Busse, hat am Donnerstagnachmittag den Spielplan für die kommende Theatersaison vorgestellt. Das Motto der ersten Spielzeit des neuen Teams lautet "Freiheit, Gleichheit, Sicherheit".

Die Elterninitiative "G9-jetzt! Saarland" hat den Antrag zur Zulassung eines Volksbegehrens eingereicht. Ziel ist das Ende des 8-jährigen Gymnasiums. Dazu hat die Initiative die erforderlichen 5000 Unterschriften für den Antrag zur Gesetzesänderung des Schulordnungsgesetzes beim Innenministerium eingereicht.

Immer wieder ist vom Bienensterben die Rede. Nach Angaben des saarländischen Imkerverbandes ist in diesem Jahr der Saarpfalz-Kreis besonders betroffen. 40 Prozent der Bienen sollen dort das Frühjahr nicht überlebt haben.

Highlights

aktuell - 21.45 Uhr (27.04.2017)
aktueller bericht (27.04.2017)

Veranstaltungen

29. April - 20.00 UhrGesellschaftsabend Nr. 256

Daphne de Luxe, Urban Priol und Arnulf Rating - das sind die...

2. Mai - 20.00 Uhr Otto Waalkes

Er hat synchronisiert, produziert, geschauspielert, viel gem...

5. Mai - 20.00 Uhr6. Studiokonzert Saarbrücken

im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mouvements“ - Abschluss...

8. Mai - 20.00 UhrMilow

Mit Hits wie 'Ayo Technology', 'You Don’t Know' und 'You And...

17. Mai - 20.00 Uhr6. Ensemblekonzert Saarbrücken

im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mouvements“...

18. Mai - 9.30 UhrMusik für junge Ohren

Konzert für zwei Schlagzeuger und Orchester von Philippe ...