Historischer Halberg

 

Der vom Saarländischen Rundfunk konzipierte Rundweg "Historischer Halberg" beginnt auf dem Parkplatz, linkerhand der Bushaltestelle. Anlässlich des 60. Geburtstages des SR wurde der Weg neu gestaltet. Zu erwandern und zu besichtigen sind Zeugnisse aus rund 2000 Jahren, die durch 19 Informationstafeln gekennzeichnet und beschrieben sind.

Der Halberg ist ein historisch bedeutsamer Ort, der seit der Zeitenwende immer wieder Ereignisse aus Epochen spiegelt, die nicht nur in den Geschichtsbüchern des Saarlandes erscheinen:

  • die Mithrasgrotte aus der Römerzeit
  • Erinnerungsstücke an das Fürstenhaus Nassau-Saarbrücken und sein Barockschloss Monplaisir aus dem 18. Jahrhundert - zerstört in den Wirren der Französischen Revolution
  • das heutige Schloss Halberg des Carl Ferdinand Freiherr von Stumm-Halberg aus dem 19. Jahrhundert
  • die Halberg-Stellung des Westwalls aus der Zeit des Dritten Reiches

Diese geschichtsträchtigen Wegpunkte sind nur einige von vielen historischen Bauten, Denkmälern und Gedenkstätten, die an regionale und großregionale Geschichte erinnern.

Karte des Historischen Rundwanderwegs (zum Vergrößern klicken)

Als Heimatgeber und Identitätsstifter des Saarlandes mit großem historischem Bewusstsein fühlen wir uns dem Erbe dieses Ortes verpflichtet, auf dem wir heute für die Saarländerinnen und Saarländer täglich wirken.

Sonderpräsentation im Historischen Museum
"Geschichte erwandern auf dem Halberg"

Anlässlich des 60. Geburtstages des Saarländischen Rundfunks haben wir deshalb den Rundweg, der diese historischen Stätten auf dem Halberg miteinander verbindet, neu gestaltet. Entsprechend wurde auch die Beschilderung dieser Orte inhaltlich wie grafisch auf den neuesten Stand gebracht und auch der Schnittpunkt zum "Sternenweg" (Chemin des étoiles), dem Jakobsweg, an der Mithrasgrotte herausgearbeitet.

Download - Zum Mitnehmen und Ausdrucken
Wanderbroschüre "Historischer Halberg"

Insgesamt 19 Stelen mit Informationen und jeweiligem QR-Code zeichnen die Einzigartigkeit der wichtigsten Stätten auf dem Halberg aus.

Genießen Sie in einem etwa zweistündigen Waldspaziergang die Kombination von frischer Luft, historischem Boden, wunderschöner Natur mit dem Blick auf unsere Landeshauptstadt und nutzen Sie gerne auch die Gelegenheit, sich davor oder danach noch durch das Funkhaus Halberg des Saarländischen Rundfunks führen zu lassen!


Überblick über die 19 Stationen des Wanderwegs


Artikel mit anderen teilen