6. Bericht gegenüber der Öffentlichkeit 2015/2016 (Foto: SR)

Bericht gegenüber der Öffentlichkeit 2015/2016

SR   15.01.2015 | 12:16 Uhr

Unter dem Titel "Das Saarland hoch 3" hat der Saarländische Rundfunk seinen neuen "Bericht gegenüber der Öffentlichkeit" vorgestellt. Die inzwischen sechste Auflage der Publikation gibt einen umfassenden Überblick zu den aktuellen programmlichen Leistungen und informiert über die Zukunftsstrategie des SR für die kommenden beiden Jahre.

SR-Intendant Prof. Thomas Kleist zeigte sich bei der Vorstellung des Berichts glücklich, durch die Neuordnung des ARD-Finanzausgleichs das strukturelle Defizit des Saarländischen Rundfunks aufgelöst zu haben. "Wir mussten Widerstände überwinden, hatten aber auch Mitstreiter und Fürsprecher, insbesondere in der Landesregierung", so Kleist.

Für die Zukunft will der SR, neben seinen journalistischen Kompetenzen, auch technisch seinen Platz in der hiesigen Medienlandschaft behaupten: "Ob das neue HbbTV-Angebot, verschiedene Apps, der im Aufbau befindliche trimediale Schaltraum, das geplante Online-Newsportal, der neue Look im SR Fernsehen durch die virtuelle Studiotechnik oder die Netzwerkstatt und die Vorbereitungen auf HD-Fernsehen und digitalen Hörfunk, das alles sind Schritte auf unserem Weg zu einem modernen, zukunftsfähigen Medienunternehmen und einer interaktiven, verlässlichen und unverzichtbaren Präsenz in der Netzwelt – die wir übrigens in der realen Welt der Großregion bereits erreicht haben."

Artikel mit anderen teilen