Audiobanner ARD radio tatort (Foto: SR)

Zehn Jahre ARD Radio Tatort

Sondersendung zum Geburtstag am Samstag auf SR 2 KulturRadio

  08.01.2018 | 10:17 Uhr

Der zehnte Jahrestag der ARD-Kooperation Radio Tatort wird mit einer zweistündigen Sondersendung gefeiert. Zu hören am Samstag, 13. Januar, ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Und mit einem Großeinsatz aller Teams, auch mit Hauptkommissar Michel Paquet (gespielt von André Jung) und Hauptkommissarin Amelie Gentner (Brigitte Urhausen) aus Saarlouis: Die „Task Force Hamm“ bittet um Mithilfe – zwei Kilo Heroin sind verschwunden, vermutlich an Bord eines Kanalschiffs irgendwo zwischen Hamburg, München, Saarbrücken oder Berlin.

Das Heroin ist eine Altlast aus dem Fall „Malina“. Kommissar Lenz (Matthias Leja) hatte es zwischenzeitlich privat „sichergestellt“. Jetzt muss es weg, bevor peinliche Fragen kommen. Im Datteln-Hamm-Kanal sollte das Zeug eigentlich problemlos verschwinden, eine kleine Unachtsamkeit verhindert aber dieses einfache Unterfangen. Nun ist man auf die Kooperation aller befreundeten und weniger befreundeten Teams angewiesen. Häme und Spott sind programmiert.

Aus Anlass des Jubiläums gibt es die Möglichkeit, ältere „Radio Tatorte“ aus der gesamten ARD wiederzuhören, und zwar auf radiotatort.ard.de

Mehr Infos zur Sendung finden Sie hier.

Artikel mit anderen teilen