Alfons und Gäste logo.jpg (Foto: © SR/Pasquale D'Angiolillo, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SR-Sendung und bei Nennung "Bild: SR/Pasquale D'Angiolillo" (S2). SR-Kommunikation, Tel: 0681/602-2042 oder -2043, Fax: -2049, info@sr-online.de)

"Alfons und Gäste" am Freitag mit Özcan Cosar und Maxi Schafroth

  19.06.2017 | 12:52 Uhr

Wiedersehen macht Freude – vor allem mit ALFONS, wenn er wieder Gäste zu Besuch hat. Charmant und scharfzüngig seziert er den deutsch-französischen Alltag und präsentiert herzlich und mit riesigem Vergnügen große Namen des Kabaretts. Zu sehen am Freitag, 23. Juni, 23.30 Uhr, im SR Fernsehen.

Özcan Cosar

Der Stuttgarter, der seine Wurzeln am Bosporus hat, steht mit 30 Jahren mitten in seinem bunten, interkulturell geprägten Leben und lässt uns daran teilhaben. Er bringt auf die Bühne, was er zwischen Kehrwoche und Beschneidung erlebt, und macht das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit scharfem Blick und viel Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel und mit viel Spontanität.

Maxi Schafroth

Die Idee zu seinem neuen Programm „Faszination Bayern“ hatte der Allgäuer eigenen Angaben zu Folge im Alter von sieben Jahren beim Berühren des elektrischen Weidezauns in Gumpratsried bei Eggisried. „Das war bewusstseinserweiternd!“ meint Schafroth, der sich „Von Geburt an als V-Mann auf einem Unterallgäuer Bauernhof eingeschmuggelt“ hatte.

Artikel mit anderen teilen