Ingrid Hausl (Foto: Frauke Wichmann)

Der leiseste Musikzirkus der Welt

Schülerkonzerte der Deutschen Radio Philharmonie im SR-Sendesaal

  20.03.2017 | 15:10 Uhr

Hereinspaziert! Die Deutsche Radio Philharmonie lädt diese Woche ihre jungen Konzertbesucher in den leisesten Musikzirkus der Welt in den SR-Sendesaal ein! 1500 Schüler und Schülerinnen saarländischer Grundschulen erleben ein szenisches Konzert rund um die Suite "Die Komödianten" von Dimitri Kabalewski und "Simple Symphony" von Benjamin Britten.

In einer stark nachgefragten Lehrerfortbildung hat die „Musikzirkus-Erfinderin“ Ingrid Hausl die Story und originelle Zuhör-Übungen bereits vorgestellt, denn in diesem Konzert sind die Ohren die Hauptakteure. Den Flüstertext "Sch, sch, ps, ps …" kennt jetzt jedes Kind und alle freuen sich, wie der Flüsterchor wohl klingen wird und ganz besonders Erna: Auch wenn sie nur ein ganz gewöhnliches Megaphon ist, will sie das tägliche Geschrei und Gebrüll nicht mehr ertragen.

Klar, Zirkusdirektor Schorsch Schreihals muss für seine Manege begeistern und so schmettert er natürlich Tag für Tag durch die arme Erna hindurch. Mutig verlässt Erna das bunte Reich der Artisten, Wahrsager und Dompteure und lernt eine ganz andere Klangwelt kennen: Ihr Spitzname "Flüstertüte" kommt gar nicht von ungefähr …

Es spielt die Deutsche Radio Philharmonie unter der Leitung von Joseph Bastian, Moderation und Konzept kommen von Ingrid Hausl, Wini Gropper ist als Schauspieler dabei und die Regie übernimmt Ute Legner.

Konzerttermine

Großer Sendesaal auf dem Saarbrücker Halberg

  • Mittwoch 22. März
  • Donnerstag, 23. März

jeweils um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr. Alle Konzerte sind ausgebucht.

Pressekontakt
Saarländischer Rundfunk
Deutsche Radio Philharmonie
Anne Dunkel
adunkel@sr.de
Telefon 0681 602 2239.

Artikel mit anderen teilen