Dorffest mit Heino (Foto: SR)

Highlife mit Heino

SR 3 Saarlandwelle verschenkt ein komplettes Dorffest mit dem Star!

  06.01.2017 | 13:42 Uhr

Bürgermeister im Saarland, aufgepasst! SR 3 Saarlandwelle verschenkt zusammen mit Bank 1 Saar, energis und weiteren Partnern im August ein dreitägiges Sommerfest. Und Heino kommt als Topact. SR 3 Saarlandwelle kümmert sich um Bühne, Organisation und alles, was sonst noch zu einem gelungenen Dorffest gehört.

Das Fest findet von Freitag, 25. August bis Sonntag, 27. August statt: Am Freitag, 25. August, wird die Sendung „SR 3 Musikbühne“ live vor Ort sein, am Samstag, 26. August, spielt Heino mit Band und am Sonntag, 27. August, gibt es dann noch einen musikalischen Frühschoppen. Mit wem, wird noch nicht verraten.

Das Dorf sollte sich mit drei Besonderheiten bewerben, mit Alleinstellungsmerkmalen und Superlativen, die den Ort besonders auszeichnen. Das kann die älteste Dorfeiche sein, der beste Witzeerzähler, die vitalsten Vereine, die schönste Dorfmitte, der attraktivste Ortsvorsteher… Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Voraussetzungen

Das Dorf sollte nicht mehr als 10.000 Einwohner haben – kann aber natürlich zu einer Gemeinde gehören, die mehr als 10.000 Einwohner hat. Es muss genügend Platz vor Ort sein, Platz für ein Fest mit bis zu 5.000 Besuchern. Denn wenn Heino kommt und das Wetter mitspielt, ist mit so vielen Besuchern zu rechnen. Eine ausreichend große Fläche für Parkplätze muss ebenfalls zur Verfügung stehen.

Denn schließlich sollte der Ort auch zeigen, dass bei ihm alle zusammen hinter der Sache stehen und möglichst viele Unterstützer auf Facebook für sein Projekt Dorffest gewinnen. Wenn dann noch einen Grund gefunden wird, warum ein Dorffest in diesem Ort besonders schön ist, stehen die Chancen gut.

Bewerbung

Die Bewerbung muss durch den Bürgermeister der Gemeinde eingereicht werden – am besten über das Internetformular auf www.SR3.de. Der Einsendeschluss ist der 12. März 2017.

Eine von SR 3 gestellte Jury wird die besten Bewerbungen aussuchen, die bis dahin eingegangen sind und die Orte besuchen. Dann hat der Ort die Gelegenheit sich bei SR 3 Saarlandwelle stolz, witzig und selbstbewusst darzustellen. Die Entscheidung fällt Mitte April.

Einsendeschluss ist Sonntag, 12. März 2017.

Artikel mit anderen teilen