Tastatur mit Herz (Foto: SR)

Kommentar-Netiquette

Bitte recht freundlich

 

Der SR bietet unter vielen seiner Beiträge eine Kommentarfunktion an. Auch bei den Auftritten des Saarländischen Rundfunks in den Sozialen Medien haben User die Möglichkeit, sich auszutauschen und zu diskutieren. Unstimmigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten bleiben dabei häufig nicht aus und sind manchmal sogar ganz fruchtbar! Dabei ist uns aber eines ganz wichtig: Bitte bleiben Sie freundlich und bei der Sache.

Wir freuen uns über rege Diskussionen. Beachten Sie beim Schreiben im Internet aber folgende Netiquette.

Wir bitten alle Nutzer, tolerant, verständnis- und respektvoll gegenüber Meinungen anderer zu sein. Das Posten von gesetzeswidrigen, anstößigen oder polemischen Inhalten ist auf diesen Plattformen nicht gestattet! Diskussionen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, bitte nicht auf den Seiten des Saarländischen Rundfunks austragen. Die Möglichkeit Artikel zu kommentieren, bezieht sich ausdrücklich auf die dort behandelten Themen. Auch in den sozialen Netzwerken bitten wir Sie, beim ursprünglichen Thema zu bleiben. Kommentare, die nichts mit dem Thema zu tun haben, werden wir nach eigenem Ermessen löschen.


Beschimpfungen, Beleidigungen und persönliche Kritik werden nicht freigeschaltet beziehungsweise umgehend gelöscht. Ebenso Links, Werbung und andere kommerzielle Inhalte. Kurz zusammengefasst: NO Spamming, Trolling, Bashing!

Der Saarländische Rundfunk behält sich das Recht vor, Kommentare in Beiträgen dauerhaft zu präsentieren, sie in redaktionell gestaltete Beiträge einzuarbeiten, in Radio, Fernsehen und Internet zu zitieren oder sie nach redaktionellem Ermessen zu löschen.

Wir zensieren nicht! Wir achten aber darauf, dass auf unseren Seiten die grundlegenden Regeln einer konstruktiven Debatte eingehalten werden und üben unser "Hausrecht" aus. Dabei sehen wir es als unsere wichtigste Aufgabe an, Ihnen eine konstruktive Diskussion zu ermöglichen.

Datenschutz ist uns wichtig

Der SR hat besonders hohe Datenschutzrichtlinien. Innerhalb des Onlineangebots von SR.de und all seinen Unterseiten müssen Sie sich nicht anmelden, um Beiträge zu kommentieren – Sie können Ihren Namen angeben, aber auch anonym bleiben. Bitte vermeiden Sie die unnötige Preisgabe von persönlichen Daten in sozialen Netzwerken. Sie erfüllen nicht die hohen Datenschutzstandards des SR.

Der Saarländische Rundfunk haftet grundsätzlich nicht für den Inhalt von verlinkten Webseiten Dritter.

Artikel mit anderen teilen