Audio- und Videoplayer

  28.11.2015 | 16:02 Uhr

Um unsere Audios und Videos abzuspielen, brauchen Sie den richtigen Player. Ihr Browser sollte dabei nicht zu alt sein – am besten nicht besser als ein Jahr. Sollten Sie Probleme beim Abspielen unserer Mediatheksinhalte haben, versuchen Sie doch mal einen alternativen Browser.

Videos laufen in neueren Browsern (maximal ein Jahr alt; z.B.: Firefox 35, Google Chrome 40, Internet Explorer 11 etc.) ohne Flash-Plugin. Wenn Sie mit einem älteren Browser ins Internet gehen, der HTML-5 nicht unterstützt, können Sie Videos in der Mediathek mit einem Flash-Plugin abrufen. Hier können Sie den Flash-Player herunterladen:

Wenn Sie einen Livestream des Saarländischen Rundfunks verfolgen möchten, funktioniert dies nur über ein Flash-Plugin, da es zurzeit keine andere Möglichkeit gibt, Livestreams plattformübergreifend anzubieten.

Um unsere Videos optimal empfangen zu können, sollten Cookies und Java-Script aktiviert sein.

Cookies sind kleine Dateien, die ein Server mit dem Browser auf Ihrem Computer austauscht. Wählen Sie bitte mindestens die Einstellung:"Nur die akzeptieren, die vom Herkunfts-Server ausgewertet werden.“ JavaScript wird für bestimmte Anweisungen an den Browser benötigt, wenn sich beispielsweise ein Auswahlmenü per Klick öffnen soll.

Zum Abspielen von Audios  benötigen Sie ebenfalls den Flash-Player ab Version 11.2. Podcasts können Sie mit jedem MP3-Player hören.

Die SR-Mediathek ist responsiv – das bedeutet, dass sie nicht nur am PC, sondern auch auf allen mobilen Endgeräten genutzt werden kann. Sie passt sich in Darstellung und Größe automatisch dem jeweiligen Gerät an.

Rechtliche Hinweise zur Nutzung

Die Audio- und Videoinhalte werden ausschließlich zur privaten Nutzung bereitgestellt. Eine Weiterverbreitung oder kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Sie haben aber die Möglichkeit, über unseren Mitschnittservice.

Artikel mit anderen teilen