mag's spezial: Flusswärts (21.07.2016)

mag's-spezial: Flusswärts

auf Spurensuche entlang von Nied, Ill und Nahe

 

Die mag’s-Reporter suchen nach Menschen, Geschichten und Abenteuern an und auf saarländischen Flüssen. Im ersten Teil erkunden sie Nied, Ill und Nahe - selbstverständlich von der Quelle bis zur Mündung.

Sendung: Donnerstag 21.07.2016 20.15 Uhr

Reisebeginn:

Willi Ney unterwegs entlang der Nied mit einem Citroen B 11 (Foto: SR)

Wir entdecken die versteckt gelegene Quelle der „deutschen Nied“ in Lothringen, erkunden die wechselvolle Geschichte der Region, lassen uns von toll restaurierten Oldtimern faszinieren, kosten leckeren Fluss-Zander, bewundern die schön restaurierten Bauernhäuser auf deutscher Seite und erfahren einiges über die touristische Vergangenheit und Zukunft der Niedgegend.

...und weiter geht die Reise entlang der Ill

Hirztaler Käse (Foto: SR)


Die ist zwar wesentlich kürzer, aber rechts und links des Flüsschens findet der Wanderer dennoch jede Menge kleiner Sensationen. Von tollen Wanderwegen über herzhaften Käse und prämierten Pralinen bis hin zu scheuen Bibern, die sich aber einen Fernsehauftritt in "mag’s" nicht nehmen lassen.

... und zum Schluss


wagt unser Reporter ein besonderes Experiment. Er will die Nahe von der Quelle bis zur Mündung mit dem Kanu bezwingen. Das klappt nicht so ganz reibungslos, aber dafür erfährt er alte Grenzgeschichten und entdeckt, dass auch die Edelstein- und Weinbautradition im rheinland-pfälzischen Teil der Nahe bisweilen direkt mit dem Saarland zu tun haben.


Artikel mit anderen teilen


ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte die Note an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.