bonus (Sendungslogo) (Foto: SR)

bonus

 

In der nächsten Ausgabe von bonus geht es um ein neues Mittel gegen allergisches Asthma und die Frage, warum Produkte, deren Verpackung mit bunten Bilder eines Unterhaltungskonzerns bedruckt sind, teurer verkauft werden. Außerdem geht es um eine gute Alternative zur Plastiktüte. Zu sehen am Dienstag, dem 4. Oktober, um 18.50 Uhr, im SR Fernsehen.

Sendung: Dienstag 10.04.2016 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Plastiktüten (Foto: SR)

Plastiktüten und Co. - Welche können am meisten tragen und belasten die Umwelt am wenigsten?

Sie ist das Symbol für den Konsum schlechthin und gleichzeitig inzwischen auch ein Symbol für Umweltverschmutzung. Immer mehr Händler verbannen die Plastiktüten aus ihrem Angebot – oder verlangen Geld dafür. Was wäre eine gute und günstige Alternative? Was bringt der Verzicht?


Hausstauballergie – neues Mittel gegen allergisches Asthma (Foto: dpa)

Hausstauballergie - Neues Mittel gegen allergisches Asthma

Der Kot der Hausstaubmilbe kann Allergien verursachen, besonders in der Heizperiode müssen Betroffene mit ersten körperlichen Reaktionen rechnen. Um zu verhindern, dass die Allergene nicht nur Atembeschwerden sondern möglicherweise sogar Asthma auslösen, gibt es nun eine neue Tablette.


Bunte Bilder drauf – und schon geht der Preis rauf? (Foto: SR)

Bunte Bilder drauf - Und schon geht der Preis rauf?

Derzeit gibt es in einigen Discountern Produkte, auf deren Verpackung die bunten Bilder eines großen Unterhaltungskonzerns zu sehen sind. Schön anzuschauen, ganz besonders die lieben Kleinen sind angetan. Aber rechtfertigen die bunten Bildchen auch einen höheren Preis?


Jacques Bistro (Foto: SR)

bonus-Quiz

Unser bonus-Quiz: Jacques Bistro und die Sache mit den besonderen Stoffen in der Milch

Dazu zu Gast im Studio: Barbara Schroeter von der Verbraucherzentrale des Saarlandes


Moderation: Sabine Müller


Artikel mit anderen teilen


ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte den Fernseher an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.